Tag: authentifizierung

eco „Manifest für seriöses E-Mail-Marketing“: Diese 9 Punkte sind Pflicht

Das Whitelist-Projekt CSA (Certified Senders Alliance) und der eco Verband der Internetwirtschaft e. V. veröffentlichten ein 9-Punkte-Manifest [PDF], das Qualitätsstandards für den Versand von Werbemails festlegt. 36 Unternehmen haben die Selbstverpflichtung bislang unterzeichnet, um eine solide Basis für die vertrauenswürdige E-Mail-Kommunikation zu schaffen.

DMARC für mehr E-Mail-Sicherheit auf den Weg gebracht

E-Mail entstammt einer Zeit, in der Betrug und Spam kein großes Thema war. Nur einige wenige Firmen und universitäre Einrichtungen hatten damals Zugang zum Netz – allesamt vertrauenswürdig. Entsprechend wurde z. B. das SMTP-Protokoll ursprünglich für den Nachrichtenaustausch zwischen verlässlichen Quellen entworfen. Heute sieht dies gewiss anders aus.

Schmeißt E-Mail-Whitelist-Dienstleister Goodmail das Handtuch?

Leaken“ ist also der erste Anglizismus des Jahres? Sagt Wissenslogs.de. Fantastisch. ;-) Apropos: Nicht nur Wikileaks enthüllt; die Gerüchteküche brodelt aktuell auch um den E-Mail-Akkreditierungs-Dienstleister Goodmail. Dieses Mal geht es nicht um Ausverkauf, wie vor ein paar Monaten.

Interview: Wie Spam-Filter funktionieren und False-Positives vermieden werden

Vom letzten MAAWG-Meeting in Barcelona, wo knapp eine Woche lang eifrig über Anti-Spam-Strategien diskutiert wurde, berichtete Jöran ja bereits - spannend! Das Night Out unseres Partners Return Path dort beispielsweise mündete in einer sehr gemütlichen, feucht-fröhlichen Runde.

DKIM, und warum Authentifizierung geprüft werden sollte...

Auch wenn laut jüngster MAAWG-Nutzer-Befragung immerhin 43% Spam-E-Mails wissentlich öffneten und 11% darin klickten - die Konversionsraten von unverlangt zugesandtem Viagra-Spam dürften extrem niedrig sein: ca. 12,5 Mio. E-Mails sind für einen Verkauf nötig, ermittelten Berkeley-Wissenschaftler in 2008.