Tag: Klickrate

Warum eine Navigationsleiste im Newsletter absolut sinnvoll ist?

Haben Sie sich schon einmal Gedanken über die Navigationsleiste in Ihren Mailings gemacht? Es wird Zeit. Jedes Element in einem Mailing sollte einen Zweck erfüllen. Wir geben Ihnen fünf Tipps wie Sie Ihre Navigation auf mehr Klicks trimmen sowie Antworten auf die Fragen: Wie sollte sie aussehen? Muss eigentlich immer eine angezeigt werden? Ist es möglich unterschiedliche Menüs je nach Zielgruppe anzuzeigen, erfahren Sie mehr.

Response-Raten der Dialogmarketing-Kanäle im Vergleich

Der weltweit größte Marketingverband, die Direct Marketing Association (DMA), veröffentlichte den aktuellen „Response Rate Report“ für das Jahr 2012. Darin werden u.a. die Response-Raten verschiedener Dialog-Werbemedien miteinander verglichen. Datenbasis bilden eine E-Mail-Befragung unter Marketern (n=481) sowie die Auswertung von 29 Mrd. E-Mails und 2 Mrd. Display-Anzeigen.

Effektive Preheader für mehr Newsletter-Response: Übersicht, Ideen & Beispiele

Header“? „Pre-Header“…? Zunächst ein wenig Newsletter-Anatomie vorweg: Der (inhaltliche, nicht technische) Header einer Werbe-E-Mail bezeichnet deren obersten Teil, der dem eigentlichen Inhalt vorausgeht und meist von Ausgabe zu Ausgabe gleichbleibend ist. Hier finden sich das Absender-Logo, die Navigationsleiste und ähnliche Elemente. Inhalte, die wiederum dem Header vorangestellt werden, bilden den sog. Preheader.

Nützliche Checklist für überdurchschnittliche Newsletter-Response-Raten

Die amerikanische Agentur MarketingSherpa veröffentlichte Benchmark-Werte der durchschnittlichen Öffnungsraten, Klickraten und Konversionsraten für E-Mails im Newsletter-Format unterteilt nach B2B und B2C. Die Werte entstammen dem Email Marketing Benchmark Guide 2010. Als Datenbasis dienen Ergebnisse aus Befragungen von 1.493 E-Mail-Marketern, die sich zwischen Juli und August 2009 äußerten.

Mehr Klicks in E-Mails durch bessere Verlinkung

Wo wir gerade bei Tests sind (siehe letzter Artikel)... Ein Punkt, der mir persönlich im Posteingang häufig auffällt, ist eine mangelhafte Verlinkung in E-Mails oder Newsletter-Templates. Ob zu wenige oder zu viele Links - das durchdachte Mittelmaß und die Platzierung an sinnvollen Stellen machts.

DHL-Phishing & bit.ly für Betreffzeilen-Gestaltung nutzen

Die Packstation wird aktuell wiedermal "be-phisht". Zumindest hat es erneut eine DHL-Scam-E-Mail in meinen Posteingang geschafft. Nur dieses Mal sollte der Betrug dank herrlich verkorkster Grammatik ("wir gezwungen sind inaktive Accounts fuer neu Kunden freizugeben"!) für jeden auf Anhieb offenkundig sein.