Aufmerksamkeits-analyse

PER BLICKPFAD ZU OPTIMIERTEN NEWSLETTERN

Ein Newsletter-Layout zu erstellen, bedeutet für Sie als Marketer: Sie beantworten im Vorfeld intuitiv die wichtigsten Fragen. Ist das eigene Logo sichtbar platziert? Werden die Call-to-Action-Buttons gut wahrgenommen? Ist das Angebot deutlich erkennbar? Nach dem Versand zeigt erst die Response, ob Sie richtig lagen. Bessere KPIs erzielt jedoch, wer die Kundenperspektive schon vorher kennt: mittels der Aufmerksamkeitsanalyse in optivo® broadmail.

                Heatmap in optivo® broadmail

IHRE VORTEILE

  • Auslösen der Aufmerksamkeitsanalyse in optivo® broadmail
  • Kostengünstig und nutzerfreundlich
  • Analyse von Mailings, Landing-Pages und Template-Entwürfen
  • Effiziente Layout-Optimierung vor dem Versand
"HEATMAPS ZEIGEN, WOHIN EIN EMPFÄNGER MIT HOHER WAHRSCHEINLICHKEIT BLICKT UND SICH BEISPIELSWEISE EIN CTA ANBIETET."
Stefanie Manns, Projektmanagerin, optivo GmbH

ERST OPTIMIEREN – DANN VERSCHICKEN

Bei der Erstellung Ihres Newsletters starten Sie die Aufmerksamkeitsanalyse direkt im Content-Management-System oder wählen diese separat aus. Im Analysemodus "Wahrnehmungsbereiche" sehen Sie, welche Abschnitte ein Betrachter mit hoher Wahrscheinlichkeit zuerst wahrnimmt. Im zweiten Modus "Aufmerksamkeitsverteilung" erhalten Sie eine Farbtemperaturskala – und finden heraus, welche Bereiche die höchste Aufmerksamkeit erzeugen.

TECHNISCHE DETAILS

  • Anzeige aufmerksamkeitsstarker Wahrnehmungsbereiche
  • Farbtemperaturskala für Mailings oder Landingpages
  • Analyse-Modell  auf Basis statistischer Auswertung von über 15.000 Messungen

Testen Sie alle Features

optivo® broadmail ist unsere leistungsstarke Lösung für intelligentes Omnichannel-Kampagnen-Management, die Sie bei der Erstellung, Orchestrierung und Ausführung kanalübergreifender Kampagnen über Web, Mobile, E-Mail, Print, Social, SMS und darüber hinaus unterstützt.


Demo-Termin vereinbaren