google analytics

Mehr über Ihre Kampagnen: Die Web-Analyse-Integration für moderne Marketer

Welche Conversions und Umsätze erzielte die letzte Kampagne? Wie viele Empfänger haben in den Newsletter geklickt und die Website besucht? Präzise Antworten auf diese Fragen erhalten die Nutzer unserer Google-Analytics-Integration. Je besser Sie Ihre Abonnenten und den Erfolg der versandten Kampagnen einschätzen können, desto genauer lässt sich die weitere Kundenkommunikation planen. Der Effekt: höhere Relevanz für zielsichere Newsletter.


Über die Plattform Google Analytics erheben Sie präzise Daten der E-Mail-Marketing-Kampagnen, die Sie in optivo® broadmail versandt haben. So ist es möglich, alle Webseitenbesucher, die über den Newsletter auf Ihre Website gelangt sind, eindeutig einer Kampagne zuzuordnen. Mit diesen Informationen werten Sie die Erfolge der versandten Kampagnen präzise aus. Gleichzeitig erhalten Sie Informationen über die somit generierten Umsätze. Bleiben Sie up to date.

„Um die Erfolge einer Kampagne einzuschätzen, ist es wichtig, die KPIs im Blick zu behalten. Unsere Kunden ermitteln mit der Google-Analytics-Integration wichtige Erfolgskennzahlen – über die Klickrate hinaus.“
Oliver Stachel, Teamleiter der Kundenbetreuung, optivo GmbH

IHRE VORTEILE

Die Google-Analytics-Integration gibt Ihnen präzise Auswertungsmöglichkeiten zur Hand. Als zentrale Plattform ermöglicht Google Analytics die Erfolgsmessung der Kampagnen, die Sie über optivo® broadmail versandt haben. Durch integrierte Tracking-Links in Ihren Mailings wird eine eindeutige Zuordnung von Abonnenten und Webseitenbesuchern möglich.

  1. Präzise Kampagnen-Erfolgsmessung
  2. Auswertung von Conversions und Umsätzen in Google Analytic
  3. Aussagekräftige Daten für relevante Folgekampagnen

TECHNISCHE DETAILS

Die Integration basiert auf der unidirektionalen Datenübertragung zwischen optivo® broadmail und Google Analytics. Generische Tracking-Links in den Mailings ermöglichen eine spätere Zuordnung von Kampagnen in Google Analytics. Zusätzlich werden Cookies eingesetzt, um wiederkehrende Webseitenbesucher zu identifizieren. So ist es möglich, Empfänger, die über eine E-Mail-Kampagne auf Ihre Webseite gelangt sind, der entsprechenden Kampagne zuzuordnen.

  1. Echtzeitauswertung der Kampagnen in Google Analytics
  2. Integrierte Tracking-Links in optivo® broadmail
  3. Einsatz von Cookies zur Identifizierung von Website-Wiederkehrern
  4. Anonymisierung von Empfängerdaten

Nutzen Sie unsere Schnittstellen

Sie möchten mehr über eine bestimmte Integration erfahren oder diese in Ihr System einbinden?

Füllen Sie dazu bitte das folgende Formular aus. Ein Mitarbeiter wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.